Go to...

Da draussen weht es bitterkalt – höchste Zeit für einen warmen Schal!

Ein gestrickter Schal mit Patentmuster

Kuschelig warmer Schal – gestrickt nach unserer Anleitung

Am liebsten handgestrickt in einem ausdrucksstarken Strukturmuster – so ein flauschiges Teil will jeder haben!
Und mit unserer Anleitung ist er auch schnell gestrickt. – Vielleicht auch eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Gestrickt wird er im „Patentmuster“ – keine Angst, das hört sich komplizierter an als es zu nadeln ist. Vergesst so kryptische Angaben wie:“1. Masche wie zum Linksstricken abheben, 1 Umschlag usw.“ Das geht viel einfacher! Alles was Ihr beherrschen müsst ist ein sauberer Maschenanschlag sowie rechte und linke Maschen.
Für einen Schal von 220cm Länge und 25cm Breite (ungedehnt gemessen) benötigt Ihr 500g Garn mit einer Lauflänge von 70cm per 100g und ein Paar Nadeln der Größe 10.
Los geht’s:
Immer eine ungerade Zahl Maschen anschlagen. Für unser Beispiel sind es 19 Maschen.
1. Reihe: abwechselnd immer eine Masche rechts / 1Masche links stricken, wenden

Stricknadeln, Wolle und Hände

Hier einstechen

2. Reihe: 1. Masche (links) abheben und weiter rechts / links arbeiten

Schal stricken nach Anleitung

und weiter gehts

3. Reihe: 1. Masche rechts abheben, 1 Masche links stricken, Achtung, jetzt für die nächste rechte Masche nicht in die folgende Schlinge einstechen (siehe Fotos) sondern in die darunterliegende rechte Masche der Vorreihe (1. Reihe). Die Maschen ganz normal rechts abstricken, die erste Masche links. So bis zum Ende der Reihe verfahren.
Auch in allen folgenden Reihen stets die rechten Maschen eine Reihe tiefer einstechen und abstricken.

Patentmuster Schal Detail

So sieht’s aus

So entsteht das tolle Reliefmuster quasi von ganz allein. Und mit dem dicken Wollgarn ist das Mega-Kuschelteil ruck-zuck fertig.
Viel Spaß beim Nacharbeiten wünschen Euch

Eure Maschenpunker

Und wer weder Lust oder Zeit zum Nachstricken hat: In unserem Dawanda-Shop findet Ihr eine Auswahl toller Schals und Loop’s.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons