Der Winterschlaf ist vorbei ! Handmade & Food Market Pankow

Handmade &Food Market Willner Brauerei Pankow

Lange haben wir nichts von uns hören lassen. Aber der Frühling bringt es ans Licht: Die Open-Air- Saison ist eröffnet!
Deshalb ging es am letzten Samstag mit einem maximal beladenem Auto Richtung Berlin- Pankow. Unser Ziel war die ehemaligen Willner Brauerei. Auf dem Gelände des Industrie -Denkmals  mit typischem Berliner Flair fand zum ersten Mal der  HANDMADE & FOOD MARKET statt.

Ab 11 Uhr herrschte rege Betriebsamkeit.  Händler bestückten ihre Stände, Food Trucks  bezogen ihre Standplätze …. und lange vor der offiziellen Eröffnung um 13Uhr streiften neugierige Besuche über das Gelände.

Und denen wurde eine Menge geboten:  Gehäkeltes, Genähtes, Taschen , Wohnaccessoires, Bekleidung, Schmuck, Grafik, ….. und ,und,und. Auch fürs  leibliche Wohl war mit  verschiedensten Angeboten bestens gesorgt.

Wer eine Pause vom Schauen & Shoppen brauchte legte einfach einen Stop im Biergarten  ein. Oder  chillte  mit einem Heißgetränk im Liegestuhl  während die lieben Kleinen sich in der Buddelkiste vergnügten.

Wir waren wieder mit einem bunten Angebot am Start. Der Renner waren natürlich wieder unsere liebevoll gehäkelten Mini- Ohrhänger, Stichwort :  Möhrchen an den Ohren.  Unser Special fürs kommende Osterfest:  Fix &fertig gepackte Osterkörbchen  mit verschiedenen handgefertigten Seifen in Kombination mit Duschpads und einem niedlichen gehäkelten Osteranhänger.

kleines Osterpräsent
Osterkörbchen mit handgemachter Seife und Duschpad

Eine gute Idee war es auch noch unsere Handstulpen ,Schals und Mützen mit im Gepäck zu haben.  Bei t.w. doch recht frischen Temperaturen  fanden sich viele Interessenten  🙂

Unser Fazit : Eine gelungene Premiere des  1.  Handmade & Food Market.  Wir  haben uns sehr wohl gefühlt und sind bestimmt öfter dabei.  Der Markt findet ab jetzt monatlich statt.  Der nächste Termin ist der  13. Mai-   bitte schon mal fett im Kalender  anstreichen ! Für weitere Termine  schaut einfach auf der Facebook- Seite des Handmade & Foodmarket vorbei .  Natürlich  werden wir Euch auch auf Maschenpunks Fadenspiele rechtzeitig informieren.

(Leider sind wir da schon anderweitig terminisiert und können nicht dabei sein. Aber der Sommer ist ja noch lang )

 

 

MESSE-KOMPASS

Koffer mit Text
Koffer mit Text
immer mit dabei: unser schicker Koffer

Da kann man leicht den Überblick verlieren:  Egal ob Reisen, Garten, Kochen, Deko, DIY…… zu jedem Thema und für jeden Geschmack finden fast täglich in ganz  Deutschland  interessante Events statt .   Hier ein super  Tip:  Schaut doch mal auf Stephanie Wittmans Blog  www.bestager- messen.de  vorbei !  Eine ,,DatingPlattform” der besondern Art :  Veranstalter sucht Aussteller / Aussteller sucht Messe / Besucher sucht Messe –  hier wird jeder fündig !  Auch interessant: die Themenwelten, der Jahreskalender und  natürlich die Freikarten-Verlosungen…. Also Infobrief abbonieren und künftig kein Wunsch-Event mehr verpassen –   Oder schaut einfach mal auf Facebook vorbei.

KUNST & KULTURMARKT GOLTZSCHA 11.-12. JUNI

Badesee

SkulpturenkreisAm letzten  Wochenende gab es ungewöhnlich viele Besucher in dem kleinen Ort  Goltzscha.  Im Naturbad -idyllisch in der Nähe der sächsischen Weinstraße gelegen-  fand erstmals ein KUNST &KULTURMARKT statt. Familie Matthees- Bohn (Fa. KOKKO) hatte dazu über 40 Künstler und Kunsthandwerker eingeladen um gemeinsam mit ihnen das Wochenende zu gestalten. Auch MASCHENPUNK durfte  dabei sein.

Ganz ehrlich- anfänglich hatten wir ein wenig Bedenken ob sich in diese etwas abseits im Dreieck Meißen-Riesa- Großenhain gelegene Location genügend  Besucher  ,,verirren” würden ?  Völlig unbegründet-  der Markt war sehr gut besucht ! Und es   wurde so Einiges geboten:

Schönster Sonnenschein und angenehme Temperaturen ließen eine Atmosphäre fast wie bei einem englische Gartenfestival aufkommen. Beim entspannten Flanieren über das Gelände konnten die Gäste – gern miLagerfeuert einem Gläschen (Bio-) Wein in der Hand – die zahlreichen Skulpturen und Kunstgegenstände betrachten. Oder gemütlich in einem der Liegestühle  der Live- Performance verschiedenster Musiker  lauschen.  Im Märchenzelt  gab es Geschichten für Groß & Klein.

Aktiver ging es bei den Mitmach- Angeboten zu:  Von Papierschöpfen über Bogenschießen bis hin zu Yoga reichte das Angebot. Besonders die kleinen Besucher  nutzten die Gelegenheit zu einem Bad im kühlen Nass oder zum ausgiebigen Toben auf dem Spielplatz.

Die Großen konbunte Stühlenten so in Ruhe das Angebot der  vielen  verschiedenen Verkaufsstände  in Augenschein nehmen.   Am MASCHENPUNK- Stand gab es gut für uns zu tun.  Beraten, erklären, fachsimpeln, verkaufen-  die Zeit verging wie im Fluge.  Besonders hat es uns gefreut das zahlreiche bekannte Gesichter  unter unseren Kunden  waren ! Man(n) bzw. Frau waren schon auf dem DOIK in Radeberg  und/oder beim Kunstfest in Meißen unterwegs. Ein lieber Extra- Gruß an unsere treue  Stammkundschaft!

Erschöpft, aber glücklich ging es am Sonntag Abend auf die Heimreise.  Ein riesiges Dankeschön an Alle, die diese zwei Tage zu solDie Echsen kommench einem tollen Erlebnis gemacht haben.  Allen voran natürlich  Familie Matthees- Bohn und ihrer gesamten Crew !  Es hat uns super bei Euch gefallen!  Vielleicht gibt es eine Markt- Neuauflage im nächsten Jahr?

MASCHENPUNK  live im schönen Sachsenland gibt es wieder im Oktober  bei der 17. Federweißermeile  in Diesbar- Seußlitz.

12. Kunstfest Meißen 7.-8. Mai 2016

Unsere Challenge für 2016 -pro Monat ein Marktbesuch:  Monat Mai.  Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune ging es diesmal ins schöne Meißen, genauer nach Meißen-Cölln. Der ,, Hafenstraße” e.V.  lud unter dem Motto  ,,Schönes erleben und Vielfalt entdecken”   zum  12. Kunstfest rund um die Johanneskirche   Wir waren schon im Vorjahr dabei und freuten uns sehr auf ein Wiedersehn.

Diesmal verlief die Anreise problemlos….. und nach dem Check-In wurden wir zügig zu unserem Standplatz   an der Johanneskirche geleitet. Witzig -wir standen fast an der selben Stelle wie 2015-  unser heimlicher Wunsch  🙂   Also schnell Pavillon und Tische aufgebaut  und danach  Quartier in unserer Pension bezogen. An diesem Abend ging es recht früh zu Bett- schließlich will Frau fit für ein langes Marktwochenende sein.

Samstag  6Uhr – nach einem opulenten Frühstück am Kaminfeuer  ( ein liebes Dankeschön an unsere Pensionsbetreiber)  ging es via Festgelände .  Unser Stand  sollte pünktlich zu Marktbeginn   fertig sein!  Lange vor  Eröffnung konnten wir erste Besucher  einer nahen SeniorenResidenz  begrüßen .  Wir finden es toll das ihre Betreuer ihnen diesen Marktrundgang ermöglichen. Viele der Damen halten sich mit Handarbeiten fit  und so ging es erst einmal ans Fachsimpeln über Wolle,Häkeln und Co.

Nach der offiziellen Eröffnung strömten die Besucher zahlreich und bald hatten wir erste Verkäufe. Ein  Besuchermagnet waren auf jeden Fall unsere  Baby- und Kinderkleidchen  die wir erstmals auf dem Markt präsentierten.  Auch unsere Schmuckkollektion  fand großen Anklang.  Eine schöne Entdeckung : Eine Käuferin  trug Ohrringe die sie im Vorjahr bei uns gekauft hatte.                                                                  Zum Glück sind wir  immer als Duo am Start.  So konnte  Eine von uns  immer  mal kurz vom Stand weg um z.B  eine Erkundungstour über das Gelände zu machen. Schließlich will ja auch die ,,Konkurrenz”   im Auge behalten werden.   Nein im Ernst- so blieb auch mal Zeit  zu einem kleinen  Plausch  mit unseren Mitausstellern  um  Erfahrungen auszutauschen .  Einen lieben Gruß an Alle !

Für Groß & Klein gab es jede Menge zu entdecken : neben interessanten Ausstellungen , Stadtteilführungen und einem bunten Bühnenprogramm mit Musik,Tanz Theater….. lockte natürlich an beiden  Tagen die Künstlermeile .

Ohrhänger Zitrusfrüchte Babyhängerchen karoÜber 150 Kunsthandwerker und Händler präsentierten ihre Produkte:  ob Keramik, Seifen, Kerzen, Schmuck, Gemälde, Grafiken,  Bekleidung,……. für jeden Geschmack war etwas dabei.  Ein besonderer Anziehungspunkt war auch der kleine Streichelzoo mit Ziegen, Kaninchen und vor allem den kuschligen Alpakas.  Als Strick-und Häkelfans nutzten wir natürlich sofort die Gelegenheit  zum Wollkauf und konnten dabei auch gleich die ,, Produzenten ”  persönlich kennenlernen.

Der Sonntag lief etwas ruhiger an.   Bei sonnigem , aber recht windigem Wetter waren die Meißener  wohl mehr auf  Bummeln  und Flanieren eingestellt.

Noch eine kleine Anmerkung  zu den Marktzeiten:  Unserer Meinung nach  wäre es völlig ausreichend  am Samstag   die Kunstmeile bis  max.   19 Uhr  geöffnet zu halten.  Nach dieser Zeit stand dem Großteil der Besucher doch mehr der Sinn nach Speis &Trank und musikalischer Unterhaltung.

Unser Fazit zum Marktende: Die Meißener waren wieder ein äußerst interessiertes, freundliches Publikum. Die ganze Atmosphäre der Festmeile rings um die Johanneskirche war wieder sehr stimmungsvoll. Sicher auch ein Verdienst des freundlichen und engagierten Veranstalter- Teams.  Wir wären 2017 gern wieder beim 13. Kunstfest  dabei.

 

 

 

Do It Kreativ- die Zweite…

do it kreativ market 2016
do it kreativ market 2016
einladung zum 2. doit kreatv markt

Sonntag ,der 24.April :  Bei eher weihnacht- statt frühlingshaften Temperaturen wuselte es am frühen  Morgen schon kräftig auf dem Gelände an der Turnhalle in der Pulsnitzer Straßei in Radeberg .  Mehr als 60 Händler waren fleißig beim Standaufbau um pünktlich zur  Markteröffnung ihr Angebot  dem ( hoffentlich) zahlreichen Publikum präsentieren zu können.  Neben  einigen  Bekannten ,  die auch schon beim ersten DOIK  im Vorjahr dabei waren,  gab es viele neue Gesichter. Es hatte sich wohl rumgesprochen, das der Radeberger Markt eine kleine aber feine Adresse ist….  Wobei klein- der Markt ist gewachsen. Neben der kleinen Turnhalle mit ihrem rustikalen Flair gab es in diesem Jahr zusätzlich noch ein großes  Eventzelt  .  Dort fanden wir unseren Standplatz.

Sorgen das bei dem waschechten Aprilwetter keine Besucher kommen? Völlig unbegründet!  Regen ,Schnee und Hagel zum Trotz bildete sich schon vor der der Öffnung um 10Uhr eine laaaaange Schlange am Einlass.  Radeberg und Umgebung ist eben wetterfest-  mehr als 1500 Besucher   zählte der Markt am Ende .  Was die Sonne mit regelmäßigen Einlagen zu würdigen wusste 🙂

Sehen,Staunen, Shoppen war das Motto des Tages. Unter einem bunten und vielfältigem  Angebot an Genähtem, Gestricktem, Schmuck ,Spielzeug, Deko und Möbeln hatte man die Qual der Wahl.  Selbermacher hatten die Gelegenheit sich mit neuem Material einzudecken und die ein oder andere Idee für eigene Projekte zu kibitzen.

Verschiedene Mitmach-Aktionen und eine Hüpfburg ließen  bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommen. Und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt !  Herz, was willst Du mehr!

Wir hatten gut zu tun.  Bis Marktende riss der Besucheransturm  nicht ab.  Bei netten Gesprächen, Beraten, Verkaufen und Fachsimpeln verging die Zeit wie im Flug.  Und schon war es 18 Uhr-  Marktende.

Leicht durchgefroren,  mit ordentlich dezimiertem Warenbestand und hoch zufrieden machten wir uns auf die Heimfahrt.

Liebe Radeberger ( und Umgebung) Ihr seid ein wirklich ein super Publikum ! Ein riesiges Dankeschön an Euch für diesen tollen Sonntag!

Ein extra großes Dankeschön geht aber an das DOIK- Team und all seine fleißigen Helferlein ! Die mit großem Engagement  &Herzblut diesen  Markt auf die Beine gestellt haben.  Wir haben uns bei Euch wieder sehr wohl gefühlt! Und würden im nächsten Jahr wieder mit dabei sein wollen.

 

HANDMADE DESINMARKT SCHINKELHALLE 30.Januar 2016

Schinkelhalle März 2016
Dandmade DesignMarkt 3/16
mama MASCHENPUNK beim HandmadeDesignMarkt

Ohne Stau und überpünktlich erreichten wir Potsdam.  So blieb genügend Zeit die Gegend rund um unseren heutigen Markt und die Location    selbst  zu erkunden.   Schaut Alles ganz schick aus und Parkplätze gab es auch noch reichlich vor der Halle.   Nur das Wetter war suboptimal-  Regen und kein Ende Sicht….. Ob sich die Potsdamer da aus ihren warmen Wohnzimmern locken lassen? Dies und die kurzfristige Verlegung des Marktes von Sonntag auf Samstag machten uns doch leichte Sorgen.

Aber erst einmal ging es an den Standaufbau.  Wir fanden es toll das es keine vorgeschriebenen Standplätze gab . So fand (fast) jeder Aussteller seine  Wunsch-Verkaufsfläche.  Kaum mit dem  Einrichten unseres Standes fertig  kamen schon die ersten neugierigen Besucher.  Unsere Befürchtung wegen eventuellen Besuchermangels ob des SCH…..wetters erwiesen sich als völlig unbegründet.  Ein goßes Kompliment an alle Potsdamer :  Ihr seid ein freundliches  und aufgeschlossenes Publikum.  Es macht immer wieder Spaß in Eurer Stadt zu Gast zu sein!

Der Markt selbst bot eine bunte Mischung : Schmuck, Bekleidung , Homdeko, Papeterie- für jeden Geschmack war etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Etwas ,,geschafft” aber Müde traten wir die Heimfahrt  an.  Wir kommen gern wieder!

Ein lieber Gruß geht an unsere netten  Mitaussteller. Es war toll Euch kennen zulernen und wir sehen uns  hoffentlich  bald einmal wieder.

Ein großes Dankeschön auch an die Veranstalter. Toll das Ihr den Markt  ,trotz behördlicher Probleme, doch noch so kurzfristig umorganisiert bekommen habt!  Lediglich etwas mehr Außenwerbung hätten  sich Aussteller als auch Besucher gewünscht.  So wären  z.B. Aufsteller  -sowohl  im  Eingangsbereich von Waschhaus als auch  der Schinkelhalle –    mit Hinweis auf die jeweils andere Veranstaltung  gut gewesen.  Sonst gab es von unserer Seite nix zu meckern.   Auf ein baldiges Wiedersehen!

Herbstmesse Cottbus 31.10.- 1.11. 2015

Startbereit

Hier ein paar Impressionen vom letzten Wochenende.Wir danken dem Veranstalter, unseren Mitausstellern, allen Besuchern und ganz besonders unseren Kunden für ein erfolg- und erlebnisreiches Wochenende!

Visitenkarte
Unser neues Firmenschild
Koffer mit Text
immer mit dabei: unser schicker Koffer
Rote Rosen
Blumen für die Horror-Braut
selbstgestrickt
Strick ist chic!
hexenhut
Mama Maschenpunk- der Hut sitzt!
Schmuck handmade
Ein kleiner Ausschnitt ecv aus unserer Schmuckkollektion

2. Zucker & Zimt Kreativmarkt

MASCHENPUNK Marktstand

Am Sonntag den 8.November 2015 fahren wir, dank unserem Navi, pünktlich auf dem Weberplatz in Potsdam Babelsberg ein. Bei fast Frühlingshaften Temperaturen und das im November machte das Aufbauen gleich doppelt so viel Spaß. Selbst kleinere Probleme wie die Stromversorgung wurden schnell durch gutes Teamwork mit den freundlichen Standnachbarn gelöst.

Das schöne Wetter und die gemütliche Atmosphäre lockten die ersten Besucher schon lange vor Markteröffnung auf den Platz. Da wir zu zweit am Stand waren blieb jedem von uns etwas Zeit um selbst über den Markt zu schlendern, schließlich waren wir Neugierig auf die Produktpalette unserer Mitaussteller. Da gab es nichts zu meckern ein buntes Angebot mit vielen neuen und witzigen Ideen. Besonders gefallen hat uns das die Angebotenen Produkte wirklich echte Handarbeit und nicht von der Stange sind.

Das schätzten auch die Besucher. Ganz Potsdam Babelsberg schien auf den Beinen zu sein, der Besucherstrom riss bis zum Marktende nicht ab. Ein dickes Danke geht raus an euch. Ihr wart ein sehr charmantes, interessiertes und freundliches Publikum. Ein weiteres Highlight für uns war das erste Zeitungsinterview das wir für die Potsdamer Neueste Nachrichten geben durften. Den Link zum Artikel findet ihr auf unserer Facebookseite www.facebook.com/maschenpunk

Ein extra dickes Dankeschön geht an die beiden Veranstalterinnen Martha und Katrin. Was ihr da auf die Beine gestellt habt ist spitze. Wir hoffen auf viele Wiederholungen und sind gern wieder dabei.

Für alle die nicht dabei sein konnten, hier ein paar Fotoimpressionen

AbendstimmungimageGlasohrsteckerTaschen für Groß&Klein „2. Zucker & Zimt Kreativmarkt“ weiterlesen

Hallo Potsdam und Umgebung!

2.Zucker&Zimt Markt

Am Sonntag findet Ihr MASCHENPUNK in Potsdam-Babelsberg auf dem Weberplatz beim
ZUCKER & ZIMT -KREATIVMARKT Hier heißt es wieder Sehen,Staunen,Kaufen,Probieren!
Über 60 Kreative präsentieren an diesem Tag ihre einzigartigen, garantiert mainstreamfreien Produkte: Genähtes,Gestricktes,Schmuck,Homedeko…. und,und,und !
Für die Kleinen gibt es ein spannendes Kinderprogramm. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Und natürlich haben wir schönes Wetter bestellt!
Also bitte dick im Kalender anstreichen:
ZUCKER & ZIMT KREATIVMARKT
8.NOVEMBER 2015
WEBERPLATZ Potsdam-Babelsberg
11-18 Uhr

Unsere Messe- und Markttermine

ein neuer Loop für den Winter

September- der Sommer 2015 ist Geschichte. Nach Sonne satt sind jetzt zum Glück mildere Temperaturen angesagt.
Höchste Zeit die (Strick-) Nadeln klappern zu lassen und erste stylische Winteracessoires zu designen!
Denn für das Winterhalbjahr stehen jede Menge Messeauftritte in unserem Timer.
Wer also nicht nur online shoppen sondern MASCHENPUNK auch einmal live erleben möchte: Hier gibt es eine kurze Terminübersicht:

31.10./1.11. Cottbus Herbstmesse
Messe Cottbus

8.11. Potsdam-Babelsberg Zucker&Zimt- Kreativmarkt
Weberplatz

21.11. Brieske (Senftenberg) Kreativmarkt- Schenken macht glücklich
Kaiserkrone Gartenstadt Marga

28./29.11 Cottbus handgemacht- Der Kreativmarkt
Messe Cottbus

6.12. Berlin Deine eigenArt
Große Orangerie Schloss Charlottenburg

Für 2016 gibt es auch schon zwei Termine:

23./24.1. Cottbus Handwerkermesse
Messe Cottbus

19/20.3. Magdeburg handgemacht -Der Kreativmarkt

Weitere Termine sind in Arbeit.

Genaue Infos zu Öffnungszeiten etc. geben wir Euch rechtzeitig auf facebook bekannt.